Weiterbildung für unterschiedliche Träger

IHK, Bildungszentrum des Handels, Duale Hochschule, Hochschulen, AKAD, TAE

Technischer Bereich (Meister; Technischer Fachwirt):

Meisterausbildung
  • Mathe
  • Physik
  • Chemie
  • Arbeitsrecht
  • VWL
  • BWL
  • Zusammenarbeit im Betrieb
  • Techniken der Kommunikation
  • Ausbildung der Ausbilder

Kaufmännischer Bereich (Personalfachkaufmann; Fachkaufmann für Organisation; Betriebswirt)

Fachwirte
  • Strategische und operative Planung
  • Personalführung
  • Personalentwicklung
  • Berufsbildungsrecht
  • Sozialrecht
  • Organisationspsychologie
  • Kommunikations- und Präsentationstechniken
  • Ausbildung der Ausbilder

Beispiel: Unternehmen am Markt – Ein Planspiel zum wirtschaftlichen Geschehen

Schulung

Zielgruppe
Personen, die beruflich praxisbezogene Einblicke in die sonst eher abstrakten Bereiche VWL und BWL benötigen und diese spielerisch vernetzen und praxisbezogen erfahren wollen.

Allgemein
VWL und BWL sind zwei Bereiche, die häufig getrennt voneinander und eher “trocken“ vermittelt werden. Wirtschaftliches Denken und Handeln muss jedoch trainiert werden. Mit Hilfe eines Planspieles können diese Bereiche vernetzt und interessant vermittelt werden.

Lehrgangsziel
Ziel ist es, den Seminarteilnehmern wirtschaftliches Denken und Handeln zu vermitteln. Halsabschneidertum und Raffgier führen langfristig zu keinem Erfolg. Jeder ist am Markt auf faire Handelspartner angewiesen und erhält somit wichtige grundlegende Einblicke und Erkenntnisse aus VWL und BWL. Geschult werden dabei Verhandlungstechnik, Entscheidungsfindung, Problemlösefähigkeit und analytisches Denken.

Seminarform
2-Tages-Seminar. Für dieses Seminar wird ein Wirtschaftsplanspiel mit Grund- und Aufbaustufen gewählt. Da am Markt nicht nur die VWL- und BWL-Gesetzmäßigkeiten gelten, sondern auch immer psychologische Gesichtspunkte zu berücksichtigen sind, wird bewusst auf EDV-Unterstützung verzichtet und auf die Form des Brettspiels zurückgegriffen. Hierbei werden die emotionalen Interaktionen im Marktgeschehen bewusst gemacht.

Seminarinhalte
Wirtschaftsplanspiel in 2 Stufen mit Hintergrundwissen und Praxisbezug zu den Themen:

  • Entscheidungen
  • kaufen / verkaufen
  • produzieren
  • nichts tun
  • Kosten
  • fixe Kosten
  • variable Kosten
  • unternehmerische Risiken
  • Abnutzung
  • Kredite
  • Private Geschäfte
  • Innovation
  • Verbesserung Produktionsverfahren 
  • Umsatzsteigerung
  • Versicherungen
  • Arbeitsmarkt
  • Lohnkosten
  • Arbeitnehmerorganisation
  • Arbeitskampf
  • Einstellung / Kündigung
  • Sozialversicherung / Lohnnebenkosten
  • Vertriebsorganisation
  • Besteuerung
  • Gewinnmaximierung

Die neusten Weiterbildung - Nachrichten