Feuer schlagen

    Feuer machen

Sommer, Sonne, Grillzeit! Wer kennt das nicht. Man kommt nach Hause, möchte angrillen und die Nachbarn haben schon begonnen. Statt Grillduft der in der Luft liegt ist die Luft geschwängert von einer Mischung aus Spiritus, Petroleum und Grillanzünder. Angestrengte Menschen fächeln arm dicken Scheiten mit großen Kartons Luft zu um indianische Rauchzeichen zu geben anstatt ein Feuer zu entfachen.

Es geht aber auch anders.

Wir lernen an diesem Tag Feuer mit Stahl und Feuerstein zu schlagen. Wir lernen die Herstellung von Zunder, nicht aus dem Zunderschwamm der deshalb schon fast ausgestorben ist, sondern aus Ersatzstoffen und wir lernen wie man Feuerholz und eine Feuerstelle richtig einrichtet. Bis wir dies alles richtig beherrschen werden wir auch schon richtig hungrig sein. Daher bringt Grillgut mit um auf dem selbst entfachten Feuer zu grillen, ein scharfes Messer und dem Wetter angepasste Kleidung da wir im Freien sind.

Beginn 10:00 Ende gegen 17:00

Kosten inklusive Feuerstahl, Feuerstein und der Kenntnis zur Zunderherstellung 95 €

Zurück

Einen Kommentar schreiben